Veranstaltungen

 

September 2021

Infofahrt zum Haus Sonnenfels

Am 10. September 2021 fuhr die Alzheimer Gesellschaft Landkreis Altötting e. V. mit vielen Interessierten nach Bay. Eisenstein. Dort befindet sich das Haus Sonnenfels. Es bietet Urlaube an für pflegende Angehörige, zusammen mit dem erkrankten Partner. Nach der langen Anreise wurden wir recht herzlich vom Hausherrn, Herrn Müller, empfangen und durften gleich die gute Küche genießen. Anschließend wurden uns die verschiedenen Räumlichkeiten gezeigt und welche Möglichkeiten es im Rahmen des Urlaubs für den Erkrankten und den pflegenden Angehörigen gibt.

Hier sind einige Impressionen:

 

 

 

August 2021

Ausflug zur Confiserie Dengel

Am 31. August 2021 ging es mit 2 Kleinbussen nach Rott am Inn zur Confiserie Dengel. Die sehr interessante Werksführung wurde versüßt durch Pralinen, die wir an den verschiedenen Stationen verkosten durften. Die Nikolaus-Produktion war schon in vollem Gange, vieles davon in Handarbeit, wie zum  Beispiel das Auspinseln der Hohlformen. Nachdem noch ausgiebig im Schokoladen-Laden eingekauft wurde, stärkten wir uns vor der heimfahrt noch mit Kaffee und Kuchen.

Hier sind einige Impressionen:

                        

 

 

Ein Dankeschön an das Klara-Heim

Anlässlich des Namenstages der Hl. Klara am 11. August überreichte die 2. Vorsitzende, Fr. Lehner, der Heimleitung des Klara-Heimes, Hr. Sigl, ein kleines Präsent für alle Bewohner und Mitarbeiter als Dank für die gute Zusammenarbeit zwischen der Heimleitung und der Alzheimer Gesellschaft Landkreis Altötting. Seit ihrer Gründung wurden der Alzheimer Gesellschaft kostenlos Räume zur Verfügung gestellt. Veranstaltungen wie das Tanzcafé wurden in der Vergangenheit auch sehr gerne von den Heimbewohnern wahrgenommen. Fr. Lehner und Hr. Sigl hoffen, dass dies künftig wieder möglich sein werde.

Hier sind einige Impressionen:

              

 

 

Juli 2021

Ausflug in der Tiergarten nach Straubing

Am 24. Juli ging`s mit dem großen Reisebus in den Tiergarten nach Straubing. Mitglieder, Betroffene und ehrenamtliche Helfer konnten bei angenehmen Temperaturen Ostbayerns größten Zoo mit über 200 exotischen und heimischen Tieren bestaunen.

Hier sind einige Impressionen:

    

 

    

 

    

Lageplan Tierpark Straubing

 

 

Ausflug nach Ering

Bei strahlenden Sonnenschein fuhren unsere Mitglieder und Betroffene nach Ering. Zuerst gab es ein tolles Frühstücksbuffet im Inntalhof in Kirchdorf am Inn. Gut gestärkt ging es weiter nach Ering zum Kraftwerk Ering-Frauenstein. Dort befindet sich auch die sog. Fischtreppe. Auf fast 3 km Länge wurde die Gewässerdurchgängigkeit für Fische und andere Wasserlebewesen wieder hergestellt und neuer Lebensraum geschaffen.

Hier sind einige Impressionen:

                

 

 

Juni 2021

Ausflug zur Straußenfarm

Am 16. Juni 2021 fand für unsere Mitglieder und Betroffenen ein Ausflug nach Niederbayern statt. Mit zwei Bussen, die die Städte Alt- und Neuötting freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben, ging`s zum Straußenhof Roßmeier in Pocking. Nach Besichtigung der Tiere und Einkauf im Hofladen, war eine Stärkung notwendig. Ein geselliges Beisammensein bei Kaffee und Kuchen in Kirchham bildete den Abschluss dieses gelungenen Ausflugs.

Hier sind einige Impressionen:

           

 

 

 

Schulung für ehrenamtliche Helfer*innen und pflegende Angehörige

An zwei Wochenenden fand eine sog. Helferkreisschulung statt. Zielgruppe waren engagierte Personen sowie pflegende Angehörige in der Demenzbetreuung. Es wurden Hilfestellungen aufgezeigt, um dem Betroffenen respektvoll, kompetent und auf gleicher Augenhöhe begegnen zu können. Die Referentin, Frau Roswitha Moderegger, Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Berchtesgadener Land Traunstein e.V., griff folgende Themen auf: Betreuung Pflegebedürftiger, Kommunikation und Begleitung und Unterstützung bei der Haushaltsführung.

Dank der guten Organisation unserer 2. Vorsitzenden, Frau Lehner, war dies eine gelungene Veranstaltung, bei der die Teilnehmer auch Gelegenheit zum Informationsaustausch hatten.

Haben Sie Interesse, sich ehrenamtlich als Helfer*in zu engagieren und an einer Schulung teilnehmen wollen, wenden Sie sich bitte an
Frau Rosemarie Lehner: 08671-4883; 0151-57 57 04 04 oder ml@alzheimer-altoetting.de

Hier sind einige Impressionen:

 

Mai 2021

Maiandacht und Angehörigentreffen

Am 8. Mai 2021 fand nach langer Corona-Zwangspause endlich wieder eine Veranstaltung statt. Um 14 Uhr hielt Herr Pfarrer Heribert Wagner in Altötting Süd für Mitglieder und Interessierte eine Maiandacht. Für die musikalische Gestaltung sorgte Frau Maria Benkert. Im Anschluss konnten die Angehörigen bei Kaffee und Kuchen Erfahrungen mit der Erkrankung Demenz austauschen.

Hier sind einige Impressionen: